Kontakt

Anschrift

Information & Buchung
Schloßhotel Boitzenburg
Templiner Straße 13
17268 Boitzenburger Land


Tel.: 039889 50 930
Fax: 039889 50 93 930

Nachrichten

Sie können uns direkt über die Homepage eine Nachricht / Anfrage senden. Benutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular.

  • weiter

Allgemeine Datenschutzerklärung

 

 

 

Datenschutzinformation

für Kunden der Drachenfels AG

 

 

1. Datenverarbeiter

 

Drachenfels AG

Kätnerweg 13d

20393 Hamburg

 

Firmensitz:

Schloss Boitzenburg

Templiner Str. 13

17268 Boitzenburger Land

Tel.: 039889-50930

Fax: 039889-5093930

 

 

2. Verarbeitung

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind die, mit Ihnen geschlossenen Verträge und uns von Ihnen erteilten etwaigen Einwilligungen in die Verarbeitung sowie das gültige Unionsrecht und die gültigen deutschen Gesetze und rechtlichen Vorschriften insbesondere der DS-GVO sowie dem BDSG(neu), sowie HGB Abgabenordnung und steuerlichen Rechtsvorschriften.

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten, die bei Vertragsabschluss oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen direkt bei Ihnen erhoben werden:

  • Kommunikationsdaten (E-Mail, Telefon etc.)
  • Adressdaten
  • Namen
  • Daten aus Handelsregister oder Gewerbeanmeldung
  • Abrechnungsdaten
  • Daten zum Zahlungsverkehr
  • Bankdaten
  • Steuerdaten (Steuernummer / USt-ID)

Wir verarbeiten Ihre Daten

  • zum Zweck der Erstellung von Angeboten, Buchungen und Abrechnungen
  • zur Bereitstellung der von Ihnen gebuchten Leistungen
  • aufgrund rechtlicher Verpflichtungen oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung
  • zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten

Die Bereitstellung dieser Daten ist für einen gültigen Vertragsabschluss erforderlich.

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre Daten nur zu anderen Zwecken als den obigen Zwecken, insoweit Sie uns dafür ihre schriftliche Einwilligung erteilt haben. Im Zuge dieser Einwilligung werden Sie gesondert über Zweck, Speicherdauer, Kategorien der für diesen Zweck verarbeiteten Daten und Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten schriftlich unterrichtet.

Uns durch Sie unaufgefordert zur Verfügung  gestellte personenbezogene Daten verarbeiten wir ausschließlich zu dem Zweck zu dem Sie uns diese übermittelt haben.

 

2.1 Speicherdauer

 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet und gespeichert solange die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und uns besteht. Nach Ende der Geschäftsbeziehung speichern wir Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Geschäftsunterlagen 10 Jahre.

 

3. Kategorien von Empfängern von Daten innerhalb der EU / des EWR

 

  • Öffentliche Stellen , die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten
  • Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind
  • Externe Auftragnehmer die an der Abwicklung von Geschäftsprozessen beteiligt sind entsprechend Artikel 28 DS-GVO
  • Sonstige Dritte insoweit Ihre Einwilligung vorliegt
  • Kreditinstitute
  • Steuerberater

 

4. Kategorien von Empfängern außerhalb der EU

 

Sind derzeit nicht vorhanden. Sofern diese im Einzelfallerforderlich werden, informieren wir Sie schriftlich über die Empfänger und gegebenenfalls über weitere Daten als

  • Name, Vorname
  • Kommunikationsdaten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer, etc.)
  • Anschrift

 

 

 

5. Betroffenenrechte

 

Die Datenschutzgrundverordnung räumt Betroffene umfangreiche Rechte ein. Im Folgenden finden Sie diese Ihnen zustehenden Rechte.

 

5.1 Widerruf erteilter Einwilligungen (Artikel 7 DS-GVO)

Sie haben das Recht erteilte Einwilligungen jederzeit für die Zukunft zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

5.2 Beschwerderecht (Artikel 77 DS-GVO)

Sie haben unbeschadet eines anderweitigenverwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelf das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art.77 DSGVO). Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Berlin ist die zuständige Aufsichtsbehörde Berliner Beauftragte für den Datenschutz, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin.

 

5.3 Recht auf Auskunft (Artikel 15 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Datenverarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die im Art. 15 DSGVO im einzelnen aufgeführten Informationen.

Datenschutzinformationen für Kunden der ibelsa GmbH 3

 

5.4 Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO)

 

5.5 Recht auf Löschung (Artikel 17 DS-GVO)

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern eine der im Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden(Recht auf Löschung)

 

5.6 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DS-GVO)                                                      

Sie haben das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat, für die Dauer der Prüfung durch den verantwortlichen.

 

5.7 Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Artikel 21 DS-GVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Der Verantwortliche verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DSGVO). 

 

5.8 recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DS-GVO)

 

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist und mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Sie haben das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und die Rechte und Freiheiten anderer Personen nicht beeinträchtigt werden.

 

 
Lesetipps
Reiseinformationen

Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Rabatte und Ermäßigungen, die in ... Rabattinformationen

Anreise

Boitzenburg hat eine gute Anbindung an das Straßennetz und ist gut ... Anreise